Kurzfassung

Das Ziel unserer Arbeit ist, mithilfe eines EEG-Gerätes ein Programm (z.B. eine virtuelle - später reale Armprothese) mit zwei oder mehr Variablen anzusteuern. So könnten billige Prothesen hergestellt werden, welche sehr gut funktionieren, gleichzeitig aber ohne Operationen einsetzbar sind. Unsere Arbeit setzt sich aus dem Bau eines EEG-Gerätes und dem Programmieren von Software, welche die Daten des EEG-Gerätes verarbeiten kann, zusammen. Des Weiteren entstehen eine virtuelle Armprothese und ein Programm, welches diese aus den verarbeiteten Daten des EEG-Gerätes ansteuert. Seit Jugend forscht 2019 haben wir ein neues EEG-Gerät gebaut und die Software erweitert und verfeinert. Mithilfe von neuronalen Netzen können die Daten des EEG-Gerätes trotz der hohen Komplexizität erkannt werden.

Address

(SFZ) Muehleweg 13
Eningen unter Achalm, BW 72800
Germany